Aromatherapie-Massage Berlin

Suchen Sie eine Aromatherapie-Massage in Ihrer Nähe?

Aromatherapie-Massage im Northern Holistic Berlin

Northern Holistic in Berlin-Schöneberg ist auf Aromatherapie-Massage spezialisiert. Bei einer Aromatherapie-Massage werden ätherische Öle verwendet, um Körper und Geist zu beruhigen. Sie atmen ein angenehmes Aroma Ihrer Wahl ein oder nehmen es über Ihre Haut auf. Wir zeigen Ihnen, was eine Aromatherapie-Massage ist und wie Sie davon profitieren können.

Die Aromatherapie Massage kostet€45 für 30 Minuten,€70 für 60 Minuten und€95 für 90 Minuten. Buchen Sie jetzt Ihre Aromatherapie-Massage mit Northern Holistic:

 

1. Was ist eine Aromatherapie-Massage?

Bei einer Aromatherapie-Massage werden ätherische Öle verwendet, um die Vorteile einer traditionellen Massage zu verstärken. Bevor die Behandlung beginnt, stellt ein Therapeut die ideale Ölmischung für Ihre individuellen Bedürfnisse zusammen. Wenn Sie sich entspannen möchten, sollten sie z. Bsp. Lavendel anwenden.

Sobald die Öle vermischt sind, verlässt der Therapeut den Raum, damit Sie sich ausziehen und es sich auf der Massageliege bequem machen können Das Öl wird dann sanft von ihrem Therapeuten in langen, glatten Bewegungen aufgetragen, um Ihr Gewebe zu erwärmen.

Dann wird er mit tieferen, intensiveren Bewegungen fortfahren, sich auf bestimmte Muskeln oder verspannte Bereiche zu konzentrieren. Die Massage beginnt wahrscheinlich mit den Beinen und dem Rücken, Sie wechseln die Position mit dem Gesicht nach oben und sie endet wieder bei den Füßen.

    2. Was sind die Vorteile einer Aromatherapie-Massage?

    Sie lindert Stress und Angst.

    Die Kombination aus Aromatherapie und Massage kann Ihre Sinne entspannen und Stress oder Angstgefühle reduzieren. Die Kombination aus Aromatherapie und Massage kann Ihre Sinne entspannen und Stress oder Angstgefühle reduzieren.

    Sie lindert Kopfschmerzen.

    Chronische Kopfschmerzen können sich negativ auf Körper, Geist und Seele auswirken. Massagetherapie gepaart mit Ölen wie Pfefferminze oder Ylang Ylang kann Migräne oder Kopfschmerzen lindern.

    Sie verbessert die Durchblutung

    Die Aromatherapie-Massage hat die Kraft, die Durchblutung Ihrer Muskeln und der lebenswichtigen Organe zu erhöhen. So wird sichergestellt, dass Blut und Sauerstoff kontinuierlich durch Ihren Körper fließen und jedes Organ richtig funktionieren kann. Ihre Gehirnfunktion wird verbessert, Ihr Herz gestärkt und Sie erhalten einen schönen Teint.

    Sie reduziert Schmerzen und Entzündungen

    Ätherische Öle und Massagen können Schmerzen oder Entzündungen in Ihren Gelenken und Muskeln lindern. Die Aromatherapie-Massage stimuliert Ihr Gewebe und steigert Ihre Durchblutung, wodurch Schmerzen in ihren Muskeln gelindert werden. Pfefferminze löst dieses Problem am Besten, da sie kühlend und belebend ist.

    Sie verstärkt die Entspannung

    Wenn Sie einer Massage die beruhigenden Eigenschaften von ätherischen Ölen wie Kamille und Lavendel hinzufügen, werden Sie ein verbessertes Gefühl der Entspannung spüren. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie gerade viel Stress bewältigen müssen.

    3. Ist eine Aromatherapie-Massage für Sie geeignet?

    Wenn Sie sich gestresst oder ängstlich fühlen oder nach einer langen Woche einfach nur neue Energie tanken möchten, können Sie mit einer Aromatherapie-Massage nichts falsch machen. Sie ist auch wunderbar, wenn Sie Schmerzen haben oder einfach ein entspannenderes Massageerlebnis wünschen. Wenn Sie schwanger sind oder Allergien, Asthma oder eine Hauterkrankung wie Ekzeme oder Psoriasis haben, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie eine Aromatherapie-Massage anfragen.

    4. Wie wir Ihnen helfen können

    Unsere Aromatherapie-Massage zielt darauf ab, Ihren Stress und Ihre Angst zu reduzieren und gleichzeitig Ihre Muskelverspannung zu verringern. Sie kann auch Kopfschmerzen lindern, Entzündungen lindern und die Symptome von Erkrankungen wie Arthritis und Fibromyalgie minimieren. Da jedes ätherische Öl seine eigenen einzigartigen Eigenschaften hat, kann die Behandlung ganz genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.

    5. FAQ – Häufig gestellte Fragen

    Welche Risiken birgt eine Aromatherapie-Massage?

    Wie jede andere Massage ist auch eine Aromatherapie-Massage mit Risiken verbunden, die von Ihrer Krankheitsgeschichte und den verwendeten Ölen abhängen. Diese können Juckreiz, Schwellungen, Rötungen, Nesselsucht und Hautausschlag umfassen.

    Wie funktioniert Aromatherapie?

    Die Aromatherapie ermöglicht es den Duftmolekülen über Ihre Atemorgane in Ihre Lunge und andere Teile Ihres Körpers zu gelangen. Wenn der Duft Ihr Gehirn erreicht, wird Ihr limbisches System beeinflusst, welches mit Ihrer Herzfrequenz, Ihrem Blutdruck, Ihren Emotionen und Ihrem Hormonhaushalt in Verbindung steht.

    Welche Öle werden am häufigsten verwendet?

    Es gibt mehr als 3.000 Arten ätherischer Öle und alle haben ihre eigenen, einzigartigen, wohltuenden Eigenschaften. Einige der beliebtesten Öle, die unsere Therapeuten bei Aromatherapie-Massagen verwenden, sind:

    • Lavendel: Lindert Stress und Hautirritationen.
    • Pfefferminze: Lindert Übelkeit und Muskelkater.
    • Kamille: Verbessert die Stimmung und den Schlaf.
    • Tee Baum: Unterstützt die Immunität.
    • Bergamotte: Fördert gesunde Haut und verringert Stress..
    • Jasmin: Reduziert Menstruationsbeschwerden.

    Woher weiß ich, ob ein bestimmtes Öl das Richtige für mich ist?

    Sie können den Therapeuten bitten, ein Öl zuerst zu diffuseren und somit riechen zu können, anstatt es direkt auf Ihre Haut aufzutragen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, zu Hause einen Hauttest durchzuführen.

    Buchen Sie jetzt Ihre Aromatherapie-Massage bei Northern Holistic Berlin

    Wird geladen ...